Logo_Therapeut_klein_neu.png

In der Physiotherapie wird zwischen aktiven und passiven Therapiemassnahmen unterschieden.

Aktive Therapie

Bei aktiven Therapiemassnahmen zeige ich Ihnen individuelle Übungen und Techniken, mit denen Sie Ihre Beschwerden eigenhändig positiv beeinflussen können. Ich leite Sie bei der Durchführung der Übungen präzise an. So können Sie sicher sein, dass Sie diese korrekt ausführen, um den grösstmöglichen Nutzen daraus zu ziehen. Bei Bedarf passen wir gemeinsam die Übungsauswahl bzw. die Dosierung an.

Passive Therapie

Passive Therapiemassnahmen beinhalten spezifische, von mir angewendete Handgriffe, die darauf abzielen, Ihre Beschwerden positiv zu beeinflussen.

(siehe Manualtherapie)

Aufklärung

Nach dem ersten Gespräch und der körperlichen Untersuchung erkläre ich Ihnen, wo ich die Ursachen für Ihre Beschwerden vermute bzw. wie diese wahrscheinlich zustande kommen. Ich zeige Ihnen auf, was sie selber gegen Ihre Beschwerden unternehmen können und informiere Sie darüber, welcher Heilungsverlauf zu erwarten ist.

Gemeinsam suchen wir Möglichkeiten, wie Sie Therapieziele in Ihren Alltag einbauen oder zukünftige Probleme vermeiden können. Allfällige Fragen, Unsicherheiten oder Sorgen in Zusammenhang mit Ihrer Therapie, können jederzeit mit mir besprochen werden.

Logo_rechts_oben.png
Icon_Forschung.png